Transzendieren – zweimal täglich „Zeit der Stille“ – führt zu besserem Schulabschluss

meditation-in-der-schule-297x345Ein guter Schulabschluss führt im Vergleich zu einer abgebrochenen Schulbildung zu höherem Einkommen, höheren Steuereinnahmen, mehr Zufriedenheit, besserer Gesundheit, weniger Kriminalität und weniger Abhängigkeit von staatlichen Hilfsprogrammen. Laut jüngsten Erhebungen schaffen an amerikanischen High Schools nur 69 % der Schüler ihren Abschluss. Mehr als 12 Millionen US-Schüler werden schätzungsweise im nächsten Jahrzehnt ohne Abschluss von der Schule abgehen, was das Land rund 3.000 Milliarden USD kostet! Ein besserer Schulabschluss ebnet also nicht nur die persönliche Karriere eines Schülers, sondern nützt auch der Gesellschaft als Ganzes.

Daher erregt eine neue Studie an 235 Schülern eines städtischen Gymnasiums der US-Ostküste, die im Juni 2013 in der Zeitschrift Education, Vol. 133, Nr. 4*, veröffentlicht wurde, besondere Aufmerksamkeit: Schüler, die transzendental meditierten, schafften um 15 % häufiger ihren termingerechten Schulabschluss als die nicht-meditierende Kontrollgruppe. In der Untergruppe der schwächeren Schüler (mit schlechtem Notendurchschnitt) war der Unterschied sogar 25 %.

„Trotz einiger Lichtblicke in der öffentlichen Bildung leiden städtische Schulen heute an etlichen Schwachpunkten, die zu schlechten Leistungen und niedrigen Abschlussquoten führen“, meint Robert D. Colbert, der Hauptautor der Untersuchung, ausserordentlicher Professor und Direktor des Neag School of Education Diversity Council an der University of Connecticut. „Die Schüler brauchen zusätzlich ein Bildungsprogramm, das ihnen Werte vermittelt und Erfolgschancen bietet.“

„Diese Ergebnisse zeigen zum ersten Mal, dass das Programm der Transzendentalen Meditation einen positiven Einfluss auf die Schulabschlussquoten haben kann“, so Co-Autor Sanford Nidich, Professor für Pädagogik an der Maharishi University of Management. „Eine mögliche Erklärung für die höheren Abschlussquoten könnten kürzlich veröffentlichte Forschungsergebnisse über höhere schulische Leistungen und verringerte psychische Belastungen bei Schülern in städtischen Schulen bieten.“  *Ref.Colbert, R.D. and Nidich, S. (2013). Effect of the Transcendental Meditation Program on Graduation, College Acceptance and Dropout Rates for Students Attending an Urban Public High School. Education, 133 (4), 495-501.

Meditation-Schule-2-Web Meditation-Schule-3-Web Meditation-Schule-4-Web