Ruhe – die Grundlage für Erfolg

Viele bekannte Persönlichkeiten, die Transzendentale Meditation praktizieren, sagen, dass ihnen die Technik dabei hilft, tiefe Ruhe zu erfahren und sie nachts besser schlafen.

„Für mich ist es die beste Ruhe. Es ist wie der beste Power-Nap, den du jemals haben kannst.“
Katy Perry 
„Ich hatte ziemliche Schlafstörungen. Vor etwa einem Jahr, habe ich mit TM angefangen und nachdem ich vier Tage TM praktiziert hatte, konnte ich plötzlich schlafen.“ 
Lo Bosworth Schauspielerin/Autorin

Finden Sie den nächsten Veranstaltungsort (auf der Karte am Ende dieser Seite) und reservieren Sie Ihren Platz.

Fühlen Sie sich müde?


Sie sind nicht allein! Bis zu 45% der Bevölkerung leiden mindestens einmal im Jahr unter Schlafstörungen und 10-30% sogar täglich. Die meisten Menschen kennen die kurzzeitigen Folgen von zu wenig Schlaf:

  • weniger Konzentration
  • schlechtes Gedächtnis
  • man fühlt sich benebelt
  • verringerte Reaktionsfähigkeit

Viele Menschen sind sich der möglichen langfristigen Folgen jedoch nicht bewusst, obwohl diese viel schlimmer sind:

  • Fettleibigkeit
  • Herzkrankheiten
  • Diabetes
  • Angststörungen
  • Depression
  • geschwächtes Immunsystem

Körper und Geist brauchen Ruhe, um die Aktivitäten und Stresse auszugleichen, die sich während des Tages ansammeln. Wenn wir nicht genug Ruhe bekommen, gerät unser Körper aus dem Gleichgewicht und das zieht langfristig gesundheitliche Folgen nach sich.

Zu den meisten Gründen für Schlafstörungen zählen Stress, Ängste und Depression und wenn man nicht genug schläft, verschlimmert man diese wiederum. Somit entsteht ein Teufelskreislauf, aus dem viele Menschen keinen Ausweg finden.

Einzigartige tiefe Ruhe

Transzendentale Meditation (TM) ist die Technik, die weltweit am meisten praktiziert wird (6 Millionen Praktizierende), am tiefgründigsten untersucht wurde (600 Studien), und, so bestätigen es die Untersuchungen, am besten entspannt. Die Techink erzeugt sehr schnell tiefe Ruhe, die dem Körper dabei hilft, sein Gleichgewicht wiederzufinden.

Die Grafik einer Studie der Harvard Medical School zeigt dies deutlich: Während der TM gelangt der Körper innerhalb kürzester Zeit in einen Ruhezustand, den man sonst nur nach mehreren Stunden Schlaf erreicht (der Ruhezustand wurde anhand verringerter Sauerstoffaufnahme gemessen). Ref.Science 27 Vol. 167 no. 3926 pp. 1751-1754 1970 Der tiefe Ruhezustand, der während der TM-Praxis erreicht wird, wurde bereits von mehr als 30 Studien weltweit bestätigt. Ref.American Psychologist, 1987, 42: 879-881.


„Es beruhigt mich, ich habe weniger Kopfschmerzen und schlafe besser.“
William Hague,früherer britischer Außenminister
Mit der Zeit sammelt sich durch ein Schlafdefizit Stress an. Schlaf kann nur die Müdigkeit des Tages abbauen. Transzendentale Meditation ermöglicht es, den angehäuften Stress loszuwerden.“
Dr. Sarina Grosswald 

Den Teufelskreislauf durchbrechen

Untersuchungen zeigen, dass die einzigartige Erfahrung des Transzendierens, wodurch diese tiefe Ruhe erzeugt wird, auch Stress, Ängste und Depression verringert. Dadurch können wir nachts besser schlafen. Unser Körper gewinnt also zweimal: extra tiefe Ruhe während der Meditation und mehr qualitativ besserer Schlaf in der Nacht, was unseren Stress, Ängste und Depression wiederum noch mehr reduziert. So kann der Teufelskreis der Schlafstörung erfolgreich durchbrochen und in einen gesunden Kreislauf des Wohlbefindens umgewandelt werden.

Dies wird deutlich in einer Studie mit Kriegsveteranen, die unter posttraumatischer Belastungsstörung litten (weniger posttraumatische Belastung, Ängste, Depressionen, Schlafstörungen, Alkoholismus und bessere Stress-Resistenz). Nach nur drei Monaten TM-Praxis benötigten 70% der Kriegsveteranen keine weiteren Behandlungen mehr. Die Kontrollgruppe mit gewöhnlicher Psychotherapie zeigte keine signifikanten Verbesserungen.Ref.Journal of Counseling and Development 64: 212–215, 1985

Viele Veteranen haben posttraumatische Probleme, die sehr viel tiefer sitzen, als die Probleme anderer Menschen. Wenn TM Ihnen helfen kann, wo andere Ansätze keine Hilfe bieten konnten, dann ist es leicht einzusehen, dass TM eigentlich jedem helfen kann.

„Nachdem ich mit der TM angefangen hatte, beruhigten sich mein Herz und mein Geist. Es war das erste Mal, dass ich seit 21 Jahren durchgeschlafen habe. Ich habe neue Ziele in meinem Leben, und seit meiner ersten Meditation habe ich nicht mehr aufgehört, zu lächeln.“
Carlos,Veteran der Operation Wüstensturm und der Befreiung von Kuweit
„Das tolle an Transzendentaler Meditation ist, dass sehr gründlich durchgeführte Studien zeigen, dass die Technik Auswirkungen hat auf Dinge, von denen wir dachten, man könne sie nicht ändern.“
Dr. Oz

Einfach

TM ist eine sehr einfache, natürliche, mühelose Meditationstechnik, bei der keinerlei Konzentration oder Gedankenkontrolle erforderlich ist. Sie wird in einer Einzelsitzung von einem ausgebildeten, zertifizierten Meditationslehrer gelehrt, der Schritt für Schritt auf sehr einfache und natürliche Weise durch den Prozess führt.

„Ich habe verschiedene Meditationen ausprobiert, aber ich konnte es nicht. Ich dachte, dass ich anscheinend unfähig bin, zu meditieren… Als ich die TM gelernt hatte, war es das einfachste, was ich jemals gemacht habe… Ich habe meine gesamte Famile dazu gebracht, es zu lernen.“
Cameron Diaz

 

Grundsätzlich anders, als andere Techniken

TM ist grundsätzlich anders und die Ergebnisse sind ebenso grundsätzlich anders. Die American Heart Association hat kürzlich alle wissenschaftlichen Untersuchungen geprüft und empfiehlt Ärzten nun ausdrücklich, es in Betracht zu ziehen, in ihren Praxen TM zur Behandlung von Bluthochdruck zu verschreiben. Interessanterweise, sagen sie explizit, dass nur TM und keine andere Form der Meditation oder Entspannung empfehlenswert ist.

„Keine andere ‚Stressmanagement-Technik‘, hat nicht einmal ansatzweise die gleiche Menge an Fakten und Zahlen, die beweisen, dass durch sie Stress reduziert werden kann.“
Norman Rosenthal, MD, U.S. National Institutes of Mental Health

Wie kann ich es lernen?

Die Technik der Transzendentalen Meditation wird in einer Einzelsitzung von einem professionell ausgebildeten Lehrer gelehrt, der dazu anleiten kann, auf vollkommen natürlichem Weg zu transzendieren.

Die Technik wird Schritt für Schritt in vier aufeinanderfolgenden Sitzungen gelehrt. Danach folgt ein detailliertes sechsmonatiges follow-up Programm mit dem sichergestellt wird, dass die Technik auch weiterhin korrekt durchgeführt wird.

Der erste Schritt besteht lediglich darin, einen kostenlosen Einführungsvortrag zu besuchen.

Erfahren Sie in 90 Minuten, wie sich alles verändern kann

Um zu verstehen, wie eine einfache Technik einen so großen Nutzen haben kann, melden Sie sich zu einem kostenlosen Einführungsvortrag in Ihrer Nähe an. Füllen Sie hierzu das Formular aus, oder wählen Sie auf der Karte eine Stadt in Ihrer Nähe. Sie können:

  • einen zertifizierten TM-Lehrer treffen
  • mehr erfahren über alles, was sich durch zweimal täglich 20 Minuten TM im Bereich Stress, Gehirnentwicklung, Selbstbewusstsein, Beziehungen usw. zum Positiven verändern kann
  • alle möglichen Fragen stellen
  • einen Termin für den TM-Einführungskurs vereinbaren

 

Hier können Sie sich für einen Informationsvortrag anmelden – kostenlos und unverbindlich.