GRATISVORTRAG ÜBER TRANSZENDENTALE MEDITATION

Ihr nächstes TM-Center finden Sie ganz unten auf dieser Seite.

Transzendieren … und die Cholesterinwerte sinken

Finden Sie den nächsten Veranstaltungsort (auf der Karte am Ende dieser Seite) und reservieren Sie Ihren Platz.

2 x 20 Minuten täglich TM senken die Cholesterinwerte mehr als eine Änderung der Essgewohnheiten oder des Lebensstils.

Die allgemeine Annahme ist, dass Cholesterinwerte etwas mit Essgewohnheiten zu tun haben. Dennoch zeigt es sich, dass Stress eine grössere Rolle dabei spielt als bisher angenommen. Wenn das normale Funktionieren des Körpers durch angesammelte Verspannungen gestört ist, besteht die Gefahr einer Erhöhung der Cholesterinwerte.

Andererseits kann durch das Transzendieren die Heilkraft des Körpers belebt werden, und dies hat eine viel stärkere Wirkung auf das Cholesterin als Änderungen im Lebensstil.

Wissenschaftliche Forschung

Zwei unabhängige Studien haben die Wirkung der TM auf das Cholesterin untersucht.

H14-CholesterinwerteEine Studie wurde im Kaiser Permanent Medical Center in Oakland, Kalifornien, und die andere in der Tel Aviv University Medical School in Israel, durchgeführt. In beiden Studien sank der Cholesterinwert um 30 mg/dl nach einem Jahr TM-Praxis (p < 0,005 und p < 0,001). Die Kontrollgruppe, die darin unterrichtet wurde, wie sie Essgewohnheiten und Lebensstil ändern sollte, um ihr Cholesterin zu senken, zeigte kaum eine nennenswerte Reduktion des Wertes. Die TM-Gruppe musste weder Lebensstil noch Essgewohnheiten ändern, sie sollte nur regelmässig zweimal täglich               20 Minuten lang meditieren.Ref.Journal of Human Stress 5(4): 24–27, Harefuah, the Journal of the Israel Medical Association, 95(1): 1–2

Ärzte empfehlen Transzendentale Meditation.

Dr. Oz: Wir können nur hoffen, dass der Cholesterinwert um 30 mg durch Medikamente gesenkt werden kann.

In einem Vortrag über die Wirkungen der TM auf Risikofaktoren von Herzkrankheiten sagte Dr. Mehmet Oz, der einflussreichste Herzspezialist der Welt, dass man nur darauf hoffen kann, irgendwann mit Medikamenten        30 mg Senkung des Wertes zu erreichen (siehe Amerikas berühmtester Arzt empfiehlt TM). Und dabei werden die Nebenwirkungen gar nicht in Betracht gezogen. Bei der TM-Gruppe war der gesenkte Cholesterinwert nur ein positiver Nebeneffekt. Es haben viel tiefergehende Veränderungen in allen Bereichen des Lebens stattgefunden. Die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden besserten sich, es fand eine Entwicklung des Gehirnpotenzials statt und die sozialen Beziehungen wurden besser usw.

Zu weiteren Fragen über die Wirkung der TM auf die Cholesterinwerte siehe auch: Ärzte beantworten Fragen: TM und Cholesterin.

Erfahrungsbericht:

christopheIch begann mit TM, um meinen Stress besser in den Griff zu bekommen und keinesfalls mit dem Ziel, mein Cholesterin zu senken. Dennoch sank mein LDL-Wert nach anderthalb Monaten TM-Praxis spontan von 175 auf 159, und allgemein von 230 auf 214.

Mein Arzt war so beeindruckt, dass er gefragt hat, ob ich meine Essgewohnheiten geändert oder mit intensivem Sport angefangen hätte. Aber das war nicht der Fall, es kam alles durch die TM.

Christophe Sempels, 36 Jahre alt

Hier können Sie sich für einen Informationsvortrag anmelden – kostenlos und unverbindlich.