Gesünder im Alter

Höhere Werte von Plasma-Dehydroepiandrosteron-Sulfat (DHEA-S) in späteren Lebensphasen werden mit besserer Gesundheit assoziiert. Diese Substanz nimmt normalerweise im Körper nach Mitte zwanzig ab. Bei denjenigen, welche die Transzendentale Meditation ausübten, fand man höhere Werte von Plasma-DHEA-S als in der Kontrollgruppe. Die Grafik zeigt den Durchschnittswert bei männlichen, über 50-jährigen TM-Ausübenden. Weibliche Ausübende zeigten ähnliche Werte.Ref.Journal of Behavioral Medicine  15: 327–341, 1992